Unternehmen

Historie

1921-1935

Am 29. Dezember 1921 wird die Firma Romika AG und letztlich die Marke „ROMIKA“ in Gusterath-Tal bei Trier gegründet.
Aus den ersten beiden Buchstaben ihrer Nachnamen formen die Firmengründer Hans Rollmann, Carl Michael und Karl Kaufmann den Namen „RO-MI-KA“. 1922 beginnt die Schuhproduktion. 1935 wird die Firma unter dem Druck des Naziregimes in den Konkurs getrieben. Die zwei jüdischen Unternehmer Rollmann und Kaufmann müssen in der Folge das Land verlassen. Eigentümer werden die Banken.

1936-1940

Am 24.03.1936 übernimmt Hellmuth Lemm die Marke in seine „neu gegründete“ Schuhfabrik Romika GmbH. Die Produktion robuster Gummistiefel, später auch von Heim- und Hausschuhen, ist die Grundlage für einen erfolgreichen Unternehmensstart: Bereits nach einem halben Jahr sind 545 Menschen beschäftigt.

1940-1950

Mittlerweile auf 1000 Beschäftigte gewachsen, zerstört 1945 ein Bombenangriff das Werk. Der Wiederaufbau nach Kriegsende beginnt nur mit 50 Mitarbeitern. Zunächst werden Schuhsohlen, aber auch Fahrradschläuche und Bettflaschen hergestellt. Gummistiefel folgen. Als erstes Unternehmen produziert ROMIKA mit heizbaren Einzelpressen.


»Unser Name steht drauf, unser Wissen steckt drin!«

Das Unternehmen heute

Tradition – Innovation – Global Player. Die Josef Seibel Schuhfabrik GmbH gehört zu den führenden Schuhherstellern in Deutschland. 1886 von Carl-August Seibel gegründet und seither ansässig im pfälzischen Hauenstein, perfektioniert Josef Seibel seit mehr als 130 Jahren die Herstellung besonderer und wertvoller Herren-, Damen- und Kinderschuhe.

Das heute in der 4. Generation geführte Traditionsunternehmen setzt seinen Weg als Global Player geschickt fort: Zu Josef Seibel gehören Produktions- und Vertriebsstätten in der ganzen Welt. Hinzu kommt das große Netzwerk zuverlässiger internationaler Lieferanten und erfahrener Vertragshändler. Unter Einsatz modernster Produktionstechniken werden an 6 Produktionsstätten im In- und Ausland im Jahr über 6 Mio. Paar Schuhe hergestellt und weltweit in mehr als 40 Länder exportiert.

Unter dem Dach der Josef Seibel Gruppe firmieren die Marken Josef Seibel, Romika, Romikids, Ladystar, Gerry Weber Shoes, Daniel Herzbluth, Empodium, Tizian und Westland. Sie begeistern unterschiedliche Zielgruppen in Design, Funktionalität, Passform und Qualität. Modernes Marketing und ein klares Markenkonzept haben Josef Seibel weltweit zu einem führenden internationalen Schuhproduktions- und Vertriebsunternehmen mit mehr als 3.500 Mitarbeitern gemacht.

Unsere Marken finden Sie mit kompetenter Beratung in zahlreichen stationären Geschäften unserer Handelspartner. Der stationäre Fachhandel gehört zu unseren wichtigsten Partnern. Eigene Multilabel- und Monolabel-Stores sowie Online-Shops ergänzen das Angebot der stationären Fachgeschäfte und runden als Schaufenster aller unserer Marken die vertriebspolitischen Aktivitäten der Josef Seibel Gruppe ab. Repräsentative Showrooms/Ordercentren an 6 deutschen Standorten präsentieren dem Handel die Marken. Die an die Produktionsstätte Hauenstein angeschlossene „Gläserne Manufaktur“ gibt einen Einblick in die traditionellen Produktionstechniken, schafft eine Verbindung zwischen Produktion, Markenwelt und Erlebnis und stärkt das Image der Marken.

Noch mehr Inspiration? Entdecken Sie Romikashoes auf Instagram

 

#romikashoes

Romika Shoes GmbH
Viehmarktplatz 1
54290 Trier
Sie möchten uns Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen mitteilen, dann erreichen Sie uns unter:
Telefon: +49 (0) 651 - 20 43 04
Telefax: +49 (0) 651 - 20 48 04
E-Mail: shop@romika.de
Besuchen Sie uns auf

Jetzt zum NEWSLETTER anmelden und 5€ bei Ihrem nächsten Einkauf sparen!

 Romika Shoes GmbH
(all rights reserved)